SIE BEFINDEN SICH HIER: Karriere > Stellenangebote > Medizin > Fach.- o. Assistenzarzt für die Unfallchirurgie (w/m)

Fach.- o. Assistenzarzt für die Unfallchirurgie (w/m)

Klinikum

Nordrhein-Westfalen

Fach.- o. Assistenzarzt für die Unfallchirurgie (w/m)

Unser Mandant gehört mit ca. 1.500 Mitarbeitern und drei Krankenhausbetrieben zu einem der führenden Anbieter von Krankenhausleistungen in der Region. Neben der Patientenversorgung gehört die Aus- bzw. Weiterbildung im Gesundheitswesen zu den wichtigsten Kernaufgaben der Klinik.

Im Zuge des Wachstums suchen wir für unseren Mandanten am Standort in Nordrhein-Westfalen eine/n
 
Fach –oder Assistenzarzt f. die Unfallchirurgie (w/m) 
 
Möglichst mit Kenntnissen aus dem Bereich Chirurgie / Unfallchirurgie oder Orthopädie. Durch eine qualifizierte Aus-und Weiterbildung bieten wir auch Berufseinsteiger sehr gute Einstiegsmöglichkeiten.
 
 
Was erwartet Sie:
 
·         Die Abteilung für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie umfasst 70 Betten mit einem Stellenschlüssel von 1/4/8 und stellt die traumatologische Versorgung über die Region hinaus sicher.
·         Das Krankenhaus steht in der Zertifizierung zum regionalen Traumazentrum.
·         Es werden alle modernen und minimalinvasiven Therapieverfahren angewandt.
·         Alle erforderlichen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren (Radiologie/Neuroradiologie mit Spiral-CT, MRT, diagnostische und interventionelle Angiologie) werden in der Klink durchgeführt.
·         Der hochmoderne OP-Trakt wurde in 2007 in Betrieb genommen.
·         Es werden jährlich ca. 3.000 Eingriffe durchgeführt, darunter auch elektive orthopädische Operationen.
 
Ihre Perspektiven:
 
·         die volle Weiterbildungsbefugnis für Chirurgie und Unfallchirurgie, bei flacher Hierarchischer Struktur der Abteilung
·         die Weiterbildungsbefugnis Handchirurgie für 1 Jahr
·         eine strukturierte Weiterbildung mit Supervision
·         regelmäßige Mitarbeitergespräche
·         großzügige finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen
·         Vergütung nach AVR, übertarifliche Bezahlung in Anlehnung an TVöD VKA MB
·         Zusatzverdienstmöglichkeiten z. B. im Rahmen von Gutachten und Notarztdiensten
·         eine mitarbeitergerechte Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes
 
 
Neben einer herausfordernden und anspruchsvollen Aufgabe, bietet Ihnen unser Mandant eine faire und teamorientiere Unternehmenskultur in der Sie selbst Arbeitsprozesse ideenreich mitgestalten können. Zudem erwartet Sie eine landschaftlich reizvoll gelegene Universitätsstadt mit hervorragenden Kultur-, Freizeit-, und Einkaufsmöglichkeiten.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte, inklusive Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – vorzugsweise per E-Mail: cv@kpc-international.de  - an unseren Partner Herrn Sebatsian Liebenstein zusenden. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.